Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Raub

Eine bislang unbekannte Frau sprach in der Nacht auf 15.Februar 2008 in Wien Landstraße eine Passantin an, um nach einem bestimmten Weg zu fragen. Diese Frage war scheinbar nur ein Vorwand, denn plötzlich versuchte die Unbekannte der Frau die Handtasche zu entreißen.

Das Opfer hielt seine Tasche jedoch fest, worauf sie von der Täterin ins Gesicht geschlagen wurde. Die Frau verteidigte ihren Besitz weiterhin und es kam zu einem Gerangel, im Zuge dessen die erfolglose Räuberin zu Sturz kam. Mittlerweile kamen einige hilfsbereite Passanten zu Hilfe, was die Unbekannte nützte, um sich unbemerkt aus dem Staub zu machen, bevor die Polizei eingetroffen war.

Die resolute Dame wurde jedenfalls durch den Vorfall nicht verletzt und erfreut sich weiterhin an ihrer Handtasche. Die Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Zentrum Ost.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen