Versuchter Raub in Wien-Margareten: Pensionistin schlägt Dieb in die Flucht

Der Mann packte die 82-Jährige am Arm, versuchte sie zu Boden zu stoßen und ihr dabei die Handtasche aus der Hand zu reißen. Die rüstige Dame ließ sich das jedoch nicht gefallen.

Am Dienstag um ca. 17.35 Uhr war eine Pensionistin in der Arbeitergasse in Wien 5 gerade auf dem Weg zum Arzt, als sie plötzlich von hinten angegriffen wurde. Der Unbekannte packte die 82-Jährige am linken Arm, versuchte sie zu Boden zu stoßen und ihr dabei die Handtasche aus der Hand zu reißen.

Die rüstige Dame schaffte es jedoch, sich zum Täter zu drehen und heftig auf ihn einzuschlagen. Daraufhin ergriff der Räuber ohne Beute die Flucht. Das Opfer wurde bei dem versuchten Überfall nicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Versuchter Raub in Wien-Margareten: Pensionistin schlägt Dieb in die Flucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen