AA

Versuchter Raub in Wien Landstraße

Drei Mitarbeiter einer Lebensmittelhandelskette in Wien Landstraße wurden Freitagmorgen von zwei bislang unbekannten männlichen Personen zu überfallen versucht, als sie den Lieferanteneingang aufsperrten.

Einer der beiden Männer bedrohte die Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld. Auf die Mitteilung, dass kein Geld im Geschäft sei, reagierten die Männer mit der Verwendung eines Pfeffersprays, welchen sie den Opfern ins Gesicht sprühten, und flüchteten ohne Beute.

Die drei Angestellten,zwei Frauen und ein Mann, wurden dadurch leicht verletzt.
Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Zentrum Ost.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Versuchter Raub in Wien Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen