Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Raub in Penzing: Mann bedrohte Angestellte mit Stanleymesser

Versuchter schwerer Raub in Wien Penzing
Versuchter schwerer Raub in Wien Penzing ©BPD Wien
Eine 19-jährige Angestellte wurde in einem Drogeriemarkt von einem unbekannten Mann mit einen Stanleymesser bedroht. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Bereits am 12. Dezember 2012 um 17.50 Uhr bedrohte ein bislang unbekannter Mann mit einem Stanleymesser eine 19-jährige Angestellte eines Drogeriemarkts in der Linzer Straße im 14. Bezirk. Die Mitarbeiterin flüchtete sofort in den hinteren Bereich des Geschäfts und der Täter verließ ohne Beute die Filiale. Bisher durchgeführte Ermittlungen verliefen negativ.

Daher sucht die Polizei mittels einen Foto aus einer Überwachungskamera, den möglichen Täter. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle West unter der Telefonnummer 01 31310 DW 25800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Versuchter Raub in Penzing: Mann bedrohte Angestellte mit Stanleymesser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen