Versuchter Raub in Fünfhaus: 92-Jähriger verletzt

Die Polizei hat die Fahndung nach den Jugendlichen aufgenommen.
Die Polizei hat die Fahndung nach den Jugendlichen aufgenommen. ©APA/Sujet
Am Donnerstagabend befand sich ein 92-jähriger Mann gerade auf dem Weg nach Hause, als er plötzlich in der Moeringgasse von vier bislang unbekannten Jugendlichen von hinten zu Boden gerissen wurde.

Als andere Passanten auf den Vorfall aufmerksam wurden, ließen die Täter von dem am Boden liegenden Pensionisten ab und flüchteten ohne Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der 92-Jährige wurde am Ellbogen und am Knie leicht verletzt.

Täterbeschreibung: drei männliche Personen, ca. 13 bis 15 Jahre alt, eine Jugendlicher ist ca. 14 bis 16 Jahre alt und etwa 170 – 180 cm groß. Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/ 31310 DW 25800 (Journal) erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Versuchter Raub in Fünfhaus: 92-Jähriger verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen