Versuchter Raub auf Trafik in Wien: Mitarbeiterin mit Pistole bedroht

Ein Mann wollte eine Trafik ausrauben und bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole.
Ein Mann wollte eine Trafik ausrauben und bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole. ©HANS KLAUS TECHT
Am frühen Nachmittag des 1. Septembers versuchte ein Mann eine Trafik in Wien-Landstraße auszurauben. Er bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole.

Der Versuch eines Mannes, am 1. September eine Trafik am Landstraßer Gürtel auszurauben, verlief erfolglos. Er bedrohte eine Mitarbeiterin in der Trafik mit einer Pistole und forderte Bargeld. Als ihm die Frau kein Geld gab, verließ der Unbekannte die Trafik und flüchtete. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Bei dem versuchten Raub wurde niemand verletzt. Das Landeskriminalamt Wien hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Versuchter Raub auf Trafik in Wien: Mitarbeiterin mit Pistole bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen