Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Mord in Döbling

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Ende einer Liebe? In Döbling versuchte am Wochenende ein Mann, seine Ehefrau zu erwürgen. Diese konnte sich allerdings befreien und per Handy die Polizei verständigen.

Wie erst am Sonntag bekannt wurde, ist Samstagvormittag ein 40-jähriger Wiener wegen Mordversuchs an seiner Ehefrau festgenommen worden. Ruxandra P. wachte in der Früh in ihrer Wohnung in Döbling auf und sah, wie ihr Mann Heinz über sie gebeugt war. Er packte sie am Hals und würgte die 36-Jährige. Die Frau konnte sich jedoch befreien, flüchtete mit ihrem Handy ins Bad und verständigte die Polizei.

Das Motiv der Tat war am Sonntag noch nicht geklärt. Heinz P. wurde zwar einvernommen, er klagte jedoch über Übelkeit und wurde ins Krankenhaus eingeliefert, teilte die Polizei mit.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Versuchter Mord in Döbling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen