Versuchter Handtaschenraub: 88-Jährige verletzt

Eine 88-Jährige ist bei einem versuchten Raub am Mittwoch in Wien-Rudholfsheim-Fünfhaus umgerissen und durch den Sturz verletzt worden.

Ein etwa 1,80 bis 1,85 Meter großer und 30-jähriger Täter wollte gegen 5.15 Uhr der betagten Frau die Handtasche entreißen. Das Opfer hielt daran allerdings fest und stürzte zu Boden. Dabei erlitt die Seniorin einen Bruch am Mittelhandknochen. Der Unbekannte floh ohne Beute, berichtete die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Versuchter Handtaschenraub: 88-Jährige verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen