Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Einbruch in Wien-Wieden: Frau gefasst

Die Polizei konnte die Frau festnehmen.
Die Polizei konnte die Frau festnehmen. ©APA
Bei einem Einbruch in ein Geschäftslokal in Wien-Wieden wurde in der Nacht auf Donnerstag eine 20-Jährige auf frischer Tat ertappt. Die Polizei nahm die Frau fest.

Die Wiener Polizei wurde in der Nacht auf Donnerstag wegen eines Einbruchsalarms zu einem Geschäftslokal in Wien-Wieden gerufen. Vor Ort wartete der Lokalbetreiber und wies die Polizisten daraufhin, dass sich in seinem Lokal eine unbekannte Person befindet. Die Polizisten durchsuchten das Lokal und stießen dabei auf eine 20-jährige Slowakin. Die Frau versuchte zu flüchten und sperrte sich in die Toilette des Lokals.

Frau verbarrikadierte sich in Toilette

Erst nach konsequenten Aufforderungen der Polizisten kam die 20-Jährige aus der WC-Anlage und stellte sich. Bei einer Durchsuchung wurden Einbruchswerkzeug sowie Suchtmittel sichergestellt. Die Tatverdächtige wurde wegen des Verdachts des Einbruchdiebstahls und des Verstoßes gegen das Suchtmittelgesetz angezeigt. Sie wurde in eine Justizanstalt gebracht.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Versuchter Einbruch in Wien-Wieden: Frau gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen