Versuchter Einbruch in Wien-Penzing: Nachbar rief Polizei

Im Stiegenhaus stoppte die Polizei einen Verdächtigen.
Im Stiegenhaus stoppte die Polizei einen Verdächtigen. ©APA (Sujet)
Am Samstag bemerkte ein aufmerksamer Nachbar einen Einbruchsversuch in eine Wohnung in der Linzer Straße und alarmierte die Polizei.

Ein 35-jähriger iranischer Staatsangehöriger versuchte am 6. März gegen 7.15 Uhr in der Linzer Straße in Wien-Penzing in eine Wohnung einzubrechen. Ein Nachbar wurde auf den Einbruchsversuch aufmerksam und verständigte die Polizei.

Die alarmierten Beamten konnten den Tatverdächtigen im Stiegenhaus anhalten und vorläufig festnehmen. Bei einer Personendurchsuchung wurde Einbruchswerkzeug sichergestellt. Nach der Einvernahme des mutmaßlichen Täters ordnete die Staatsanwaltschaft Wien die Anzeige auf freiem Fuß an.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Versuchter Einbruch in Wien-Penzing: Nachbar rief Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen