Versuchter Diebstahl in Simmering: 21-Jähriger festgenommen

Diebstahl in Wien Simmering
Diebstahl in Wien Simmering ©APA (Sujet)
In Simmering wurde ein 21-Jähriger dabei erwischt, wie er versuchte ein Geschäft mit mehreren Spielen zu verlassen, die er nicht bezahlt hatte.

Am 18. Juli  um 09.11 Uhr wollte ein 21-Jähriger in einem Geschäft in der Simmeringer Hauptstraße ein Computerspiel stehlen und steckte es in seine Hosentasche. Als der Mann das Geschäft mit der unbezahlten Ware verlassen wollte, schlug plötzlich die Diebstahlssicherung an.

Eine Angestellte eilte sofort zu dem 21-Jährigen und stellte ihn zur Rede. Der vermeintliche Kunde versuchte jedoch zu flüchten, wobei es zwischen ihm und der couragierten Angestellten zu einem Handgemenge kam. Schließlich wurden Passanten auf den Vorfall aufmerksam und kamen der Frau zu Hilfe. Der 21-Jährige wurde angezeigt.

(Red./APA)

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Versuchter Diebstahl in Simmering: 21-Jähriger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen