Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchte Kindesentführung im Technischen Museum: Prozess in Wien

Die psychisch kranke Frau soll eingewiesen werden.
Die psychisch kranke Frau soll eingewiesen werden. ©APA (Sujet)
Eine Frau muss sich am Mittwoch vor Gericht in Wien verantworten, da sie am 1. September 2018 versucht haben soll, ein fünfjähriges Kind im Technischen Museum zu entführen.

Mit einer psychisch kranken Frau, die laut Staatsanwaltschaft am 1. September 2018 ein fünfjähriges Mädchen aus dem Technischen Museum in Wien entführen wollte, muss sich am Mittwoch ein Schöffensenat am Landesgericht auseinandersetzen. Die Anklagebehörde hat die Einweisung der Frau in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher beantragt.

Psychisch Kranke wollte Fünfjährige entführen: Prozess in Wien

Einem Gutachten zufolge war die Frau aufgrund ihrer Erkrankung nicht in der Lage, das Unrecht ihres Handelns einzusehen. Angeblich versuchte sie sich des Kindes zu bemächtigen, das in Begleitung der Eltern im Museum war, wobei sie wirre Sätze von sich gab, die unter anderem auf Kaiserin Elisabeth Bezug nahmen.

Da laut Anklagebehörde zu befürchten ist, dass die zurechnungsunfähige und damit nicht schuldfähige Frau wieder Straftaten mit schweren Folgen begehen wird, soll sie im Maßnahmenvollzug untergebracht werden.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Versuchte Kindesentführung im Technischen Museum: Prozess in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen