Versuchte Brandstiftung: 64-Jähriger in Favoriten verhaftet

In Favoriten konnte eine versuchte Brandstiftung verhindert werden
In Favoriten konnte eine versuchte Brandstiftung verhindert werden ©APA (Sujet)
In einer Fahrschule wollte ein 64-Jähriger am Freitagabend mit einem Herd mutmaßlich ein Feuer entfachen.

Der Mann drang in die Räumlichkeiten ein, legte Servietten auf eingeschaltete Herdplatte und verließ mit einer Fernbedienung die Fahrschule. Ein Mitarbeiter wurde auf den Brandgeruch aufmerksam und konnte sofortige Löschmaßnahmen einleiten, der 64-Jährige wurde bei der Favoritenstraße angehalten und festgenommen. Ein Motiv für die Tat konnte nicht ermittelt werden.

 

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Versuchte Brandstiftung: 64-Jähriger in Favoriten verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen