Verstummt

Der erfahrene Detective Michael Ormewood betritt einen Tatort, dessen Anblick seine Adern gefrieren lässt. Um den Fall aufzuklären, begibt sich Ormewood in große Gefahr...

Karin Slaughter
Verstummt
Blanvalet

Inhalt

Detective Michael Ormewood hat in seinem Berufsleben schon viel gesehen, doch der Tatort, zu dem er diesmal gerufen wird, stellt alles in den Schatten. In einer berüchtigten Sozialsiedlung in Atlanta liegt die junge Prostituierte Aleesha tot im Treppenhaus. Ihr Mörder hat sie furchtbar zugerichtet, und den Polizisten stockt der Atem, als sie in der Blutlache Aleeshas abgebissene Zunge finden.

Aleesha ist nicht das erste Opfer mit solchen Verletzungen. Der Mörder scheint es auf Mädchen und sehr junge Frauen abgesehen zu haben. Michael wird gezwungen, mit Special Agent Will Trent zusammenzuarbeiten, einem Mann, dem er instinktiv misstraut. Und mit der Polizistin Angie Polaski – die einmal seine Geliebte war. Als kurz darauf eine weitere Mädchenleiche ausgerechnet in Michaels Garten gefunden wird, gerät er selbst ins Fadenkreuz. Längst Vergangenes sickert in die Gegenwart, wie Gift in seine Adern…

Autorin

Karin Slaughter, Jahrgang 1971, stammt aus Atlanta, Georgia, wo sie bis heute lebt. Mit ihren „Grant County“-Thrillern um die Gerichtsmedizinerin Sara Linton und den Polizeichef Jeffrey Tolliver hat sie sich in den Olymp der Thrillerautoren geschrieben. 2003 erschien ihr Debütroman „Belladonna“, der Karin Slaughter unmittelbar an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten katapultierte. Ihre Bücher sind in 24 Sprachen übersetzt und haben bereits eine Gesamtauflage von mehr als 14 Millionen Exemplaren überschritten.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen