Versicherungsstreit: Mann hackt sich kleinen Finger ab

Seit 18 Jahren verweigere sie ihm Schadenersatz für ein 1991 niedergebranntes Lagerhaus, berichteten Belgrader Zeitungen am Freitag. Bei einem weiteren Prozesstermin in der Sache griff der 51-Jährige nun im voll besetzten Gerichtssaal in der Stadt Nis zu einem Messer und schnitt sich den kleinen Finger der linken Hand ab.
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Versicherungsstreit: Mann hackt sich kleinen Finger ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen