Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nächster Premierensieg: Olympiasiegerin gewinnt ihr 1. Weltcuprennen

Ester Ledecka bei ihrer Siegesfahrt
Ester Ledecka bei ihrer Siegesfahrt ©AP
Erfreulich: Die Vorarlbergerin Nina Ortlieb fährt in die Top 10.
Premierensieg für Supertalent Marco Odermatt

Als alle mit einem Sieg von Corinne Suter rechneten, passierte es: Olympiasiegerin Ester Ledecka fährt mit Startnummer 26 Bestzeit und schnappt der Schweizerin den schon sicher geglaubten ersten Weltcup-Sieg weg.

Premierensieg für Ledecka

Auch für die Außenseiterin Ledecka ist es der 1. Sieg im Weltcup. Die 24-jährige Tschechin hat in Lake Louise wieder einmal alle überrascht. Wie 2018 als sie in Pyeongchang völlig überraschend Doppelolympia-Siegerin wurde. Und zwar im Alpinen Super G als auch im Snowboard-Wettbewerb Parallel-Riesenslalom. Ja, richtig. Multitalent Ledecka fährt im Alpinen und Snowboard-Weltcup gleichzeitig mit. Im Snowboarden wurde sie bisher zweimal Weltmeisterin und gewann zweimal die Gesamtwertung der Parallelrennen. Seit 2016 fährt sie auch im Alpinen Skiweltcup mit. Jetzt der 1. Sieg.

Top 10 Ergebnis für Nina Ortlieb

Aus Vorarlberger Sicht gibt es ebenfalls ein erfreuliches Erlebnis. Nina Ortlieb, die Tochter von Patrick Ortlieb, fuhr ein Top-Ten-Ergebnis ein.

Ticker-Nachlese zur Abfahrt in Lake Louise

Lange Zeit stand wegen Schneezuwachs eine Absage im Raum. Das Rennen musste zwei Mal nach hinten verschoben werden, bis die FIS grünes Licht geben konnte. Premierensiegerin Ester Ledecka wird´s ganz besonders gefreut haben.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Ski Weltcup
  • Nächster Premierensieg: Olympiasiegerin gewinnt ihr 1. Weltcuprennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen