AA

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Wien-Hernals: Frau (87) schwer verletzt

Bei einem Unfall in Hernals wurde eine betagte Frau schwer verletzt
Bei einem Unfall in Hernals wurde eine betagte Frau schwer verletzt ©APA (Sujet)
Am Montagnachmittag kurz vor 14:00 Uhr kam es in Hernals zu einem Unfall, der eine Schwerverletzte forderte. Eine Pensionistin wurde von einem Pkw zu Boden geschleudert - und liegen gelassen.

Die Fußgängerin wurde beim Überqueren der Hernalser Hauptstraße vom Pkw eines bislang unbekannten Fahrzeuglenkers erfasst und niedergestoßen. Die 87-Jährige brach sich mehrere Knochen.

Fahrerflucht nach Unfall in Hernals

Laut Zeugen bremste der Lenker des dunklen BMWs nach dem Zusammenstoß zwar ab, stieg dann aber auf das Gaspedal und setzte sich in Richtung Innenstadt ab, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.  Passanten, die den Unfall beobachtet hatten, verständigten unverzüglich Rettung und Polizei. Ermittlungen zu dem flüchtigen Unfalllenker sind im Gange. Die 87-jährige Fußgängerin erlitt multiple Frakturen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Wien-Hernals: Frau (87) schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen