AA

Verkehrsunfall in Wien-Währing forderte drei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Währing wurden drei Personen schwer verletzt.
Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Währing wurden drei Personen schwer verletzt. ©BPD Wien
Am Sonntag kam es auf einer Kreuzung in Wien-Währing zu einem schweren Verkehrsunfall. Drei Personen wurden verletzt, an den Autos entstand Totalschaden.

Gegen 14.45 Uhr kam es auf der Kreuzung Semperstraße/Sternwartestraße in Wien-Währing zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 32-jährige Frau übersah bei der Kreuzung eine “Vorranggeben”-Tafel und kollidierte mit einem anderen Wagen, der die Kreuzung gerade aus überfahren wollte. Der 50-jährige Lenker und seine 47-jährige Beifahrerin wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Auch die Unfalllenkerin musste ärztlich versorgt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Wien-Währing forderte drei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen