Verkehrsunfall in Wien Mariahilf

Ein 8-jähriger Schüler wollte heute gegen 07.40 Uhr die Fahrbahn der Gumpendorfer Straße zwischen Fahrzeugen, die stadteinwärts verkehrsbedingt angehalten hatten, überqueren.

Der Bub lief gegen die linke Seite eines stadtauswärts fahrenden PKW. Der Bub erlitt eine Nasenbeinfraktur und Prellungen, wurde in ein Krankenhaus gebracht und konnte nach der Erstversorgung in häusliche Pflege entlassen werden.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Wien Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen