Verkehrsunfall in Wien-Liesing: 25-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Vekehrsunfall in Wien-Liesing wurde ein 25-Jähriger schwer verletzt.
Bei einem Vekehrsunfall in Wien-Liesing wurde ein 25-Jähriger schwer verletzt. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Am Samstagvormittag kam es in Wien-Liesing zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde.

Ein 40-jähriger Mann fuhr mit einem Pkw entlang der Erlaaer Straße in Fahrtrichtung Atzgersdorfer Platz in Wien-Liesing und wollte bei der Kreuzung mit der Josef-Österreicher-Gasse nach links in diese einbiegen.

Motorrad stieß in Wien-Liesing mit einem Pkw zusammen

Auf der entgegenkommenden Fahrbahn in Wien-Liesing hielt ein Linienbus im Haltestellenbereich um die Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen. Laut derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 25-jähriger Motorradlenker entlang der Erlaaer Straße in Fahrtrichtung Erlaaer Platz. Er fuhr dabei links an dem haltenden Linienbus vorbei und wollte die Kreuzung mit der Josef-Österreicher-Gasse in gerader Richtung übersetzen.

25-Jähriger in Wien-Liesing schwer verletzt

Im Kreuzungsbereich in Wien-Liesing kam es zu einem Zusammenstoß, wodurch der 25-Jährige zu Sturz kam und sich schwer verletzte. Er wurde vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Wien-Liesing: 25-Jähriger schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen