Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Wien – Landstraße: Mopedlenker schwer verletzt

Schwerer Unfall im 3. Bezirk
Schwerer Unfall im 3. Bezirk ©VIENNA.at (Sujet)
Am Mittwoch, den 1. April ist es an der Kreuzung Landstraßer Hauptstraße/Oberzellergasse/Rabengasse zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW- und einem Mopedlenkergekommen.

Der PKW-Lenker der von der Oberzellergasse nach links in die Landstraßer Hauptstraße einbog, kollidierte frontal mit dem Mopedfahrer der aus der Rabengasse kommend die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen wollte. Der 50-jährige Mopedlenker wurde kopfüber in die Windschutzscheibe des PKW katapultiert und erlitt schwere Verletzungen. Der PKW-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Wien – Landstraße: Mopedlenker schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen