AA

Verkehrsunfall in Wien Landstraße

Ein Lenker eines LKWs fuhr heute gegen 10.40 Uhr auf der Landstraßer Hauptstraße und wollte am rechten Fahrbahnrand sein Fahrzeug anhalten. Dabei touchierte er den abgestellten PKW eines Touristen.

Der Fahrzeugbesitzer hielt sich zu dem Zeitpunkt in einem nahe gelegenen Hotel auf, seine Gattin verweilte auf dem Beifahrersitz. Um den Schaden begutachten zu können, fuhr der LKW-Lenker ein Stück zurück. Dabei dürfte er übersehen haben, dass die Frau zwischenzeitlich ausgestiegen war und stieß sie mit dem Heck des LKWs zu Boden. Die Frau erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Landstraße.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Wien Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen