Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Wien-Landstraße

Ein 23-jähriger Motorradlenker fuhr am 24. September 2008, gegen 21.30 Uhr, in Wien-Landstraße auf dem Ludwig-Koeßler-Platz, von der Stadionbrücke kommend in Richtung Schlachthausgasse.

Eine 50-jährige Fußgängerin wollte die Fahrbahn der Schlachthausgasse überqueren und blieb auf der Fahrbahnmitte stehen, da sie das Motorrad kommen sah.

Der Motorradlenker nahm die Fußgängerin wahr und bremste so stark, dass er in weiterer Folge mit seinem Fahrzeug zu Sturz kam. Das Motorrad schlitterte in der Folge gegen die Fußgängerin, wodurch diese verletzt wurde (offene Unterschenkelfraktur).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 3. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Wien-Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen