Verkehrsunfall in Wien Donaustadt

Beim Zusammenprall eines Pkw und eines Leichtmotorrades wurde der 70-jährige Zweiradlenker verletzt. Er wurde per Helikopter ins Spital gebracht.

Am Freitagmorgen fuhr der 50-jährige Lenker eines PKWs in der Stadlauer Straße Richtung Hirschtettner Straße und wollte nach links in ein Firmenareal abbiegen. Dabei übersah er einen entgegen kommenden Lenker eines Leichtmotorrades, worauf es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam.

Der 70-jährige Zweiradlenker kam zu Sturz und erlitt Prellungen und Abschürfungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Stadlauer Straße war zwischen der Hirschtettner Straße und der Erzherzog Karl Straße für zehn Minuten gesperrt.

Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Donaustadt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Wien Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen