Verkehrsunfall in Mariahilf

6. Bezirk, Wien-Mariahilf - Am Donnerstag lenkte ein 60-jähriger Pensionist um 15:30 Uhr sein Fahrzeug auf der Mariahilfer Straße stadteinwärts. Als er verkehrsbedingt halten musste, öffnete die 60-jährige Beifahrerin die Wagentüre.

Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 26-jähriger Student zwischen den angehaltenen und parkenden Fahrzeugen mit seinem Fahrrad ebenfalls auf der Mariahilfer Straße stadteinwärts. Er stieß gegen die geöffnete Wagentür und kam dabei zu Sturz. Der Radfahrer wurde nach der ärztlichen Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen