Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Floridsdorf

Vermutlich ein epileptischer Anfall ließ einen 62-jährigen Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlieren. Es kam zu mehreren Kollisionen.

Am 20. Februar 2009, um 21.50 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Pkw in der Prager Straße stadteinwärts. Kurz vor der Kreuzung mit der Johann-Knoll-Gasse erlitt er vermutlich einen epileptischen Anfall. Er stieß gegen das Geländer der Haltestelleninsel der Straßenbahn in der Straßenmitte. In weiterer Folge geriet der Pkw dann auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines stadteinwärts fahrenden 36-jährigen Mannes kam.

Danach stieß das Kfz gegen eine Plakatwand. An beiden Fahrzeugen, am Haltestellengeländer und an der Plakatwand entstand Sachschaden. Durch den Verkehrsunfall kam es zu kurzfristigen lokalen Verkehrsbehinderungen.

Der 62-jährige Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, der andere Fahrzeuglenker wurde nicht verletzt.

 

Prager Straße, 1210, austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Verkehrsunfall in Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen