Verkehrsunfall: Fahrer hatte Herzstillstand

Der Mann verlor vor der Steinheilgasse vermutlich wegen eines plötzlichen Herz-Kreislaufstillstandes die Herrschaft über das Auto.
Jetzt Facebook-Fan von 1210.vienna.at werden!

Am Dienstag um 22:17 Uhr fuhr der 49-jährige Roland P. mit seinem PKW auf der Katsushikastraße in Richtung Leopoldauer Straße. Der Mann verlor vor der Steinheilgasse, vermutlich wegen eines Herz-Kreislaufstillstandes die Herrschaft über sein Fahrzeug.

Der PKW prallte gegen die Betonleitschiene und wurde dann gegen die gegenüberliegende Leitschiene geschleudert, wo er dann abgebremst wurde. Der Mann erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Verkehrsunfall: Fahrer hatte Herzstillstand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen