Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrssicherheits-Kampagne: Überlebt dank Gurt

Die Message der Kampagne lautet: Anschnallen kann Leben retten.
Die Message der Kampagne lautet: Anschnallen kann Leben retten. ©glomex
Unfallopfer, denen der Sicherheitsgurt einst das Leben rettete, stehen für eine Kampagne zum Thema "Verkehrssicherheit" Model.

Schockfotos für mehr Sicherheit im Straßenverkehr: 30% aller Todesfälle im neuseeländischen Straßenverkehr sind auf das Fahren ohne Gurt zurückzuführen. Zehn Überlebende von Autounfällen lassen im Zuge einer Verkehrsicherheits-Kampagne ihre Wunden rekonstruieren, um andere Fahrer zu warnen. Die Beteiligten haben dem Gurt ihr Leben zu verdanken. Die Message: Anschnallen kann Leben retten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Verkehrssicherheits-Kampagne: Überlebt dank Gurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen