Verkehrsschwerpunkt in Wien Brigittenau

Am Abend- bzw. in der Nacht von 04. auf 05. März 2008 wurde von 18.00 Uhr bis 05.00 Uhr durch Kräfte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau ein Verkehrsschwerpunkt insbesondere gegen Alkolenker und Schnellfahrer durchgeführt.

Dabei wurde die Geschwindigkeit von insgesamt 298 Fahrzeugen mit einem Lasermessgerät gemessen und 94 Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Es wurden 58 Alkovortestuntersuchungen vorgenommen. Bei fünf Personen wurden Alkomattests durchgeführt, die positiv verliefen, wobei zwei Führerscheine vor Ort abgenommen werden mussten.

Insgesamt wurden 29 verkehrspolizeiliche Anzeigen erstattet, weiters 14 Anzeigen wegen Übertretungen des Kraftfahrgesetzes. Bei einem Fahrzeug wurden die Kennzeichen abgenommen, ein weiteres Fahrzeug wurde der Landesprüfanstalt vorgeführt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Verkehrsschwerpunkt in Wien Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen