Verkehrskontrollen in Wien-Ottakring: Polizei verteilte über 20.000 Euro an Strafen

Die Polizei kontrollierte im Oktober in WIen-Ottakring.
Die Polizei kontrollierte im Oktober in WIen-Ottakring. ©APA
Im Oktober führte die Polizei vermehrt Verkehrskontrollen in Wien-Ottakring durch. Die Bilanz: 63 Strafverfügungen und 23.610 Euro eingehobene Strafen.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Ottakring führten im Oktober im Bereich der Ottakringer Straße koordinierte Schwerpunktkontrollen durch. Bei diesen Planquadraten wurden sie von sogenannten Schnellrichtern begleitet, um die Verkehrsverstöße unmittelbar vor Ort mittels Strafverfügungen ahnden zu können.

Strafen in Höhe von 23.610 Euro ausgestellt

Die Schnellrichter stellten im Rahmen der Aktionen insgesamt 63 Strafverfügungen wegen verschiedenster Verkehrsverstöße mit einem Gesamtstrafbetrag von 23.610 Euro aus.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Verkehrskontrollen in Wien-Ottakring: Polizei verteilte über 20.000 Euro an Strafen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen