Verkehrskontrolle in Wien-Neubau lässt Autodieb auffliegen

Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle wurde der Autodieb entlarvt.
Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle wurde der Autodieb entlarvt. ©apa (Sujet)
Eine routinemäßige Verkehrskontrolle wurde einem mutmaßlichen Autodieb in Wien-Neubau am Freitag zum Verhängnis.

Gegen 17.30 Uhr führten die Polizisten die Verkehrskontrollen durch. Als ein 38-Jähriger die nötigen Papiere nicht vorweisen konnte, stellte sich durch weitere Anfragen heraus, dass das Fahrzeug bereits als gestohlen gemeldet war. Es wurde sichergestellt und dem Opfer ausgehändigt. Der mutmaßliche Dieb wurde festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Verkehrskontrolle in Wien-Neubau lässt Autodieb auffliegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen