Verdächtiger in Wien Mariahilf festgenommen

Am 24. Oktober 2008, gegen 21.00 Uhr wurde die Polizei nach Wien Mariahilf Gumpendorferstraße wegen eines Räubers beordert.

Eine Zeugin gab an, dass ein Täter zwei Kellnerbrieftaschen gestohlen hat. Als er von der Kellnerin verfolgt wurde, bedrohter er diese mit einem Messer.  
 
Im Zuge der Streifung konnte der 27-jährige Andreas U. aus Niederösterreich in Wien Mariahilf, in der Dominikanergasse angehalten und festgenommen werden. Die Geldbeute konnte später bei der Leibesvisitation im rechten Socken vorgefunden und sichergestellt werden. 
 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Verdächtiger in Wien Mariahilf festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen