Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verdacht des Suchtmittelhandels-Festnahmen

©© Bilderbox
In den Nachmittagsstunden des 06. Mai 2008 begaben sich Beamte des Kriminalkommissariates Süd zu einer Wohnadresse in Wien Leopoldstadt, um einer gerichtlichen Anordnung nachzukommen.

In der Wohnung befanden sich drei männliche Personen, die offenbar gerade dabei waren, Cannabis zu konsumieren. In weiterer Folge wurde die Wohnung einer Durchsuchung unterzogen, wobei insgesamt 14,92 Gramm Kokain, 36,93 Gramm Cannabis, zahlreiche leere Baggies sowie eine verbotene Waffe vorgefunden und sichergestellt wurden. Der 19-jährige Hasan Y., der 20-jährige Murat K. und der 20-jährige Mehmet C., die als Gäste ohne den Gastgeber in der Wohnung aufhältig waren, wurden festgenommen.

Der 20-jährige Wohnungsinhaber Hakan B., konnte wenig später vor dem Wohnhaus festgenommen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Verdacht des Suchtmittelhandels-Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen