Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verdacht des sexuellen Missbrauches eines Kindes

©© BPD-Wien
Im Dezember 2007 wurde ein Bub im Stiegenhaus eines Hauses in Wien Margareten von einer unbekannten männlichen Person angesprochen. Nachdem sich der Mann vergewisserte, dass das angesprochene Kind ein Knabe ist, zerrte er sein Opfer in einen PKW und fuhr mit ihm weg.

Das Kind, das eigentlich seinen Freund besuchen wollte, musste sich stattdessen den abartigen Wünschen seines Peinigers beugen, der das Geschehen auch filmte. Nachdem der Bub geduscht und wieder angezogen war, brachte ihn der Täter mit seinem Auto zurück in die Nähe des Entführungsortes.

Die Mutter des Kindes erstattete Anzeige, woraufhin von Beamten des Kriminalkommissariates Mitte umfangreiche Ermittlungen aufgenommen wurden. Auf Grund der Angaben und Hinweise des Opfers konnte schließlich der 33-jährige Christian K. aus Wien Margareten als Verdächtiger ausgeforscht und am 21. Jänner 2008 festgenommen werden.

Bei einer Hausdurchsuchung in der Wohnung des Verdächtigen wurde ein Videofilm sichergestellt, welcher den Festgenommen mit einem weiteren Kind bei Perversionen zeigt. Das im sichergestellten Videofilm zu sehende, bislang unbekannte Kind ist männlich, hellhaarig und ca. sechs bis acht Jahre.

Es ist nicht auszuschließen, dass K. für weitere Straftaten dieser Art in Frage kommen könnte und wird sein Lichtbild mit dem Ersuchen um Veröffentlichung im Sinne der Strafrechtspflege und Sicherheitspolizei der Aussendung angeschlossen.

Die Eltern des anderen missbrauchten Kindes und allfällige weitere Opfer bzw. deren Eltern werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat Mitte, Referat 5-Gruppe Schipits oder an den Journaldienst unter der Tel.Nr. 31310 DW 43800 zu wenden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Verdacht des sexuellen Missbrauches eines Kindes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen