Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verdacht des Raubes-Verdächtige ausgeforscht

©© Bilderbox
Am 30. September 2007 geriet ein 16-jähriges Mädchen in einer Diskothek in Wien Liesing mit drei vorerst unbekannten weiblichen Gästen wegen einer Handtasche in Streit.

Eine der drei Unbekannten behauptete, die Tasche, in deren Besitz die 16-Jährige war, sei ihre und wollte sie an sich reißen.

In weiterer Folge schlossen sich die Begleiterinnen der Unbekannten dem Streit an und es entstand ein Handgemenge, bei dem die junge Dame, die ihren Besitz verteidigen wollte, von den drei Lokalbesucherinnen geschlagen worden war.

Letztendlich eroberten die drei Jugendlichen die Handtasche und verließen die Diskothek. Zurück blieb das Opfer, das leichte Verletzungen davon trug. Im Zuge der Ermittlungen durch Beamte des Kriminalkommissariates Süd konnten die drei Verdächtigen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren ausgeforscht und zur Anzeige gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Verdacht des Raubes-Verdächtige ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen