Verdacht der Brandstiftung in Meidling: Feuer griff auf Wohnhaus über

Verdacht der Brandstiftung in Wien-Meidling:
Verdacht der Brandstiftung in Wien-Meidling: ©Bilderbox.at (Sujet)
 In Meidling untersucht die Polizei nun einen Brand, der von einer Baustelle auf ein Wohnhaus übergring.

Am  Donnerstag, den 18. Juli um 23.15 Uhr fing in der Ruckergasse in Meidling eine mittels Baugitter umfriedete Baustofflagerungsstelle Feuer, das in weiterer Folge auf die Fassade eines Wohnhauses übergriff.

Der Wiener Berufsfeuerwehr gelang es nach kurzer Zeit den Brand zu löschen. Bei dem Vorfall wurde keine Person verletzt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

(Red./APA)

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Verdacht der Brandstiftung in Meidling: Feuer griff auf Wohnhaus über
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen