Vanek-Assist bei Minnesota-Niederlage

Scorerpünktchen wohl kein Trost für Vanek
Scorerpünktchen wohl kein Trost für Vanek
Nach zuletzt vier Siegen in Folge kassierte Minnesota Wild mit dem Österreicher Thomas Vanek wieder eine Niederlage. Die Wild mussten sich am Samstag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL in Florida Tampa Bay Lightning mit 1:2 geschlagen geben. Vanek bereitete das Tor seines Teams vor.


Der 30-jährige Steirer setzte in der 24. Minute Zach Parise mustergültig ein, dieser musste den Puck zur 1:0-Führung nur noch über die Linie schieben. Steven Stamkos (34.) und Alex Killorn (39.) drehten aber noch im Mitteldrittel die Partie. Vanek hält nach 19 Saisonspielen zwar unverändert nur bei einem Tor, mit zehn Assists ist er aber bester Vorbereiter seines Teams.

Die New York Islanders (4:1 gegen Pittsburgh Penguins) und die Philadelphia Flyers (4:2 gegen Columbus Blue Jackets) feierten ohne ihre verletzten Kärntner Stürmer Michael Grabner bzw. Michael Raffl Siege. Die Islanders bezwangen Pittsburgh zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden und schlossen dank des achten Sieges in den jüngsten neun Spielen nach Punkten zu den Penguins an der Spitze der Metropolitan Division auf. Grabner, der vor Saisonbeginn am 9. Oktober an der Leiste operiert worden war, war noch nicht dabei, es wird aber erwartet, dass er in der kommenden Woche sein Comeback gibt.

NHL-Ergebnisse von Samstag: Tampa Bay Lightning – Minnesota Wild 2:1, New York Islanders – Pittsburgh Penguins 4:1, Philadelphia Flyers – Columbus Blue Jackets 4:2, Ottawa Senators – St. Louis Blues 2:3, Boston Bruins – Montreal Canadiens 0:2, Toronto Maple Leafs – Detroit Red Wings 4:1, Washington Capitals – Buffalo Sabres 1:2, Nashville Predators – Florida Panthers 3:2 n.P., Dallas Stars – Los Angeles Kings 5:4, Colorado Avalanche – Carolina Hurricanes 4:3, Calgary Flames – New Jersey Devils 5:4 n.P., Edmonton Oilers – Chicago Blackhawks 1:7, San Jose Sharks – Arizona Coyotes 3:4 n.P.

  • VIENNA.AT
  • Eishockey
  • Vanek-Assist bei Minnesota-Niederlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen