Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Cars und Rock and Roll

Cadillacs, Fords, Corvettes und Buicks gab es am Schrunser Kirchplatz zu sehen.
Cadillacs, Fords, Corvettes und Buicks gab es am Schrunser Kirchplatz zu sehen. ©Foto: str
Es herrschte locker gelöste Stimmung am Schrunser Kirchplatz, als die großmächtigen US-Cars kurz nach Mittag auf dem Schrunser Kirchplatz eintrafen. 
Impressionen vom US-Car Treffen

Insgesamt 35 große amerikanische „Schlitten“ glitten auf den Schrunser Kirchplatz und wurden dort von ihren Besitzern parkiert. Teilweise wurde auch die Motorhaube für interessierte Besucher geöffnet, damit sie auch einen Blick auf das Herzstück der verschiedenen Autos werfen konnten.

Interessant

Allesamt – wie auch die Motorräder – präsentierten sich an diesem Tag von ihrer besten Seite, waren die Automobile doch meist auf Hochglanz poliert worden, damit die Originalfarben wie etwa weinrot, creme oder himmelblau gut zur Geltung kamen. Neben Cadillacs, Fords, Corvettes und Buicks gaben sich auch Chevrolets, Mustangs und Dodges in Schruns ein Stell-Dich-Ein. Daneben hatte die Wirtschaftsgemeinschaft Montafon doch auch für ein ansprechendes Unterhaltungsprogramm gesorgt. So spielte beispielsweise die Formation „Booze Bombs“ ordentlich auf der kleinen Bühne am Kirchplatz auf. Standesgemäß hielten sich die Band musikmäßig vor allem an Rock ´n Roll Musik und sorgte für mächtig Stimmung.

 

Rock ´n Roll Feeling

Viel Applaus gab es auch für das tanzende deutsche Paar Dietmar und Nellja Ehrentraud, die mit 70 und 64 Jahren absolute „You tube Stars“ sind und mit ihren Tanzeinlagen über eine Million Zuseher verzeichnen. Für die vor Lebensenergie sprühenden Senioren war der Auftritt quasi ein Heimspiel, da die beiden ursprünglich aus Schruns beziehungsweise Bludenz stammen, aber seit 40 Jahren in Deutschland wohnen. Und so herrschte eine ausgelassene Stimmung am Schrunser Kirchplatz, bevor die amerikanischen Boliden am Nachmittag wieder unter großen Applaus abfuhren.

  • VIENNA.AT
  • Gemeinde
  • US-Cars und Rock and Roll
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen