Urlaubsregion Weissensee in Kärnten

Urlaub in der Region Weissensee
Urlaub in der Region Weissensee ©naturarena.com
Wenn der Kärntner Weissensee, Österreichs höchst gelegener und reinster Badesee, ab Ende Dezember zufriert, gerät sein spiegelglattes Parkett zum Schauplatz sportlicher Events – vom niederländischen Eisschnelllauf-Bewerb über das Eisgolfturnier bis hin zum "Ice Fly-in" für Gebirgspiloten.
Bilder vom Weissensee im Winter

Eissport hat am Weissensee Tradition!

Marathon am Eis

In der heurigen Saison (16. bis 30. Jänner 2010) reisen 5.000 Holländer bereits zum 22. Mal an den Weissensee, um die Schnellsten über verschiedene Distanzen zu ermitteln. Königsdisziplin ist der Marathon über 200 km; der Rekord liegt bei beeindruckenden 5 Stunden und 11 Minuten. Davon sollte sich der Nicht-Profi auf Kufen jedoch nicht einschüchtern lassen. Wer nämlich an den Gäste-Eisschnelllaufrennen teilnehmen will, die während der ganzen Saison jeweils am Freitag durchgeführt werden, dem genügen schon Distanzen über 10, 20 oder 50 km, um eine Urkunde und eine Medaille zu ergattern.

Eislaufen lernen mit den Profis

Über die bis zu 40 cm dicke Natureisfläche flitzen oder gemütlich dahin gleiten – das lässt sich trainieren. “Spielerisch Eislaufen erlernen” heißt das Credo der Natureislaufschule, in der professionelle Coachs die Grundregeln des Eislaufens vermitteln. Sportlich ambitionierte Eisläufer können unter Anleitung der Eislauftrainer ihre Technik verfeinern. Die Natureislaufschule Weissensee bietet die gesamte Wintersaison hindurch Kurse für Erwachsene und Kinder an, buchbar in der Weissensee Information oder direkt in der Eislaufschule.

Bunte Golfbälle ein Muss

Weiße Fairways laden auf dem Weissensee auch in diesem Winter wieder zum Golfen ein. Auf dem zugefrorenen See werden 9 Spielbahnen in die Schneedecke gewalzt und fein präpariert, die beim Turnier zweimal gespielt werden müssen. Vom 11. bis 13. Februar 2010 treffen sich Wintergolfer zum Internationalen Eisgolfturnier. Ein Golf-Pro zeigt vor der Runde einige Tricks für das Spiel auf dem zugefrorenen See. Ein Muss: bunte Bälle, die sich in den weißen “Roughs” leicht wieder finden lassen. In den Wintergolfhotels sorgen offene Kamine und Bars für die richtige Stimmung “am 19. Loch”.

Gleich anschließend (13. bis 14. Februar 2010) geben sich Gebirgspiloten und ihre Sportflugzeuge ein spektakuläres Stelldichein auf dem Eisparkett: Rund 40 Maschinen werden beim “Ice Fly-in” auf dem Weissensee landen und wieder starten.

Urlaub in der Region Weissensee:

Für Ausflüge in der Region steht den Gästen ein Gratis-Shuttlebus zur Verfügung, der alle Orte in Kärntens Naturarena vernetzt. Einsteigen, bitte – und ab geht’s zum Beispiel ins benachbarte Gitschtal oder zur Talstation des Millennium Express, der Wintersportler auf das Nassfeld bringt, eines der Top-10-Skigebiete Österreichs. 

Beispiel für ein Package: Eislaufen: 3-tägiger Eislaufkurs in der Natureislaufschule Weissensee, Eisschnelllaufausrüstung für 7 Tage, 7 Übernachtungen ab 299 Euro pro Person.

Weitere Informationen zu den Winteraktivitäten und möglichen Packages gibt es unter:  www.weissensee.com


  • VIENNA.AT
  • Reise
  • Urlaubsregion Weissensee in Kärnten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen