Urban Art Forms 2015: Im Juni regiert der Beat in Wiesen

Das Urban Art Forms bittet auch heuer wieder drei Tage zum Tanzen und Feiern.
Das Urban Art Forms bittet auch heuer wieder drei Tage zum Tanzen und Feiern. ©UAF
In diesem Jahr kehrt das Urban Art Forms Festival – das elektronischen Musikfestivals in Österreich schlechthin – "zurück zu seinem Ursprung". Nicht am steirischen Schwarzlsee, sondern am Festivalgelände in Wiesen regiert von 18. bis 20. Juni 2015 der Beat.

Getreu dem Motto „Back To Where Your Heart Beats“ geht das Urban Art Forms heuer nicht nur location-technisch dahin zurück, wo alles begann. “Auch programmatisch schlägt das Herz wieder einen anderen Weg ein – weg vom Gedanken eine möglichst breite Masse anzusprechen zurück zum genrespezifischen Fingerspitzengefühl. Und das alles in der entspannten Atmosphäre des Wiesener Festivalgeländes,” heißt es von Seiten der Veranstalter vielversprechend.

Soll heißen: Feierte das Festival im Vorjahr noch sein 10-jähriges Jubiläum am Schwarzlsee bei Graz, wird die elfte Ausgabe nun nach Wiesen verlegt. Und auch das Line-Up soll in diesem Jahr dem Geschmack der Fans noch gerechter werden.

Acts am Urban Art Forms 2015

Für das diesjährige UAF haben bereits einige Acts ihr Zusage gegeben – und die können sich in jedem Fall sehen lassen. Mit dabei sind heuer etwa Die Antwoord, Sven Väth, Deadmau5, Camo & Krooked oder 2Raumwohnung – und natürlich viele mehr.

Das Urban Art Forms findet vom 18. bis 20. Juni am Gelände des burgenländischen Wiesen statt. Festivalpässe sowie Tagestickets sind bereits zu haben – alle weiteren Infos hier.

 

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Urban Art Forms 2015: Im Juni regiert der Beat in Wiesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen