Unwetter: Über 200 Mio. Euro für Versicherungen

Kosten aus Wien noch nicht enthalten
Kosten aus Wien noch nicht enthalten ©APA
Die bisherigen Kosten für heimische Versicherungsunternehmen infolge der schweren Unwetter in Österreich betragen "über 200 Millionen Euro", sagte VVO-Generalsekretär Louis Norman-Audenhove am Rande einer Pressekonferenz zur APA. Dabei seien jedoch die in Wien anfallenden Kosten noch nicht enthalten.

Im gesamten vergangenen Jahr hätten die Versicherungen rund 574 Mio. Euro ausbezahlt, im Jahr 2002, das von zahlreichen Überschwemmungen in Österreich geprägt war, seien insgesamt rund 420 Mio. Euro an Kosten angefallen.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Unwetter: Über 200 Mio. Euro für Versicherungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen