Unterschriftenaktion zur Erhaltung der 13A-Station Mommsengasse gestartet

Die Bushaltestelle Mommsengasse in Wien-Wieden soll aufgelassen werden.
Die Bushaltestelle Mommsengasse in Wien-Wieden soll aufgelassen werden. ©Wiener Linien
Die Streckenführung der Buslinie 13A der Wiener Linien wird wegen des neuen Hauptbahnhofs leicht verändert. Die Haltestelle Mommsengasse in Wien-Wieden soll im Zuge dessen aufgelassen werden. Mit einer Unterschriftenaktion wollen die Bezirksgrünen den Erhalt der Bushaltestelle bewirken.
Diskussion über Zukunft der Linie 13A

Die Station Mommsengasse, in Fahrtrichtung Skodagasse der erste Halt nach dem Südbahnhof, soll es in Zukunft nicht mehr geben. Die Wiener Linien ändern die Streckenführung des 13A, um den neuen Wiener Hauptbahnhof besser anfahren zu können. Bei der neuen Streckenführung handle es sich zunächst einmal um einen Vorschlag, erklärt Wiener Linien-Sprecher Dominik Gries auf Anfrage von VIENNA.AT. Einen Vorschlag, der nicht überall auf begeisterung stößt, wie es scheint. Die Grünen Wieden haben eine Unterschriftenaktion zur Erhaltung der Station gestartet.

13A fährt Mommsengasse nicht mehr an 

Die “D-Schleife” werde in Zukunft nicht mehr gefahren, erklärt Gries. Für die Anrainer der Mommsengasse entstehe dadurch aber kein Nachteil, denn die neue Station liege nur ungefähr 144 Meter von der derzeitigen entfernt. Jetzt ist die Station bei Hausnummer 10, künftig dann bei Hausnummer 20. Man hoffe, eine gemeinsame Lösung mit dem Bezirk zu finden, heißt es von den Verkehrsbetrieben. Unterdessen haben die Grünen für den 18. Oktober eine Informationsveranstaltung angekündigt. Um 18 Uhr will Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Barbara Neuroth im Puntigamer Hof (Ecke Wiedner Gürtel und Mommsengasse) über die geplante Linienführung der Linie 13A und die damit zusammenhängende Schließung der Haltestelle Mommsengasse und weitere Verkehrsfragen rund um den Hauptbahnhof informieren.
(SVA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Unterschriftenaktion zur Erhaltung der 13A-Station Mommsengasse gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen