Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Unter uns"-Star wegen Unfallflucht verurteilt

Schauspielerin Christiane Maybach muss wegen Unfallflucht eine Geldstrafe von 2.400 Euro bezahlen. Dies entschied eine Kölner Amtsrichterin.

Zudem sprach die Amtsrichterin am Mittwoch gegen den 70-jährigen Soap-Star auch ein einmonatiges Fahrverbot aus. Die Schauspielerin soll vor drei Jahren in Köln mit ihrem Auto einen anderen Wagen beim Ausparken zwei Mal gerammt haben und anschließend weggefahren sein.

Maybach, die in der Serie „Unter uns“ die Rolle der Hausbesitzerin Margot Weigel verkörpert, bestreitet den Vorwurf. Sie habe von dem Unfall beim Ausparken nichts bemerkt. Zeugen hatten sie jedoch von einem nahe gelegenen Balkon beobachtet. Die Schauspielerin, die auch schon in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mitspielte, hat Rechtsmittel gegen den Richterspruch angekündigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Unter uns"-Star wegen Unfallflucht verurteilt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.