Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall zwischen zwei Alko-Lenkern in Wien-Favoriten: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

In der Nacht auf Sonntag kam es in Wien-Favoriten zu einem Unfall zwischen zwei Alko-Lenkern, bei dem ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.
In der Nacht auf Sonntag kam es in Wien-Favoriten zu einem Unfall zwischen zwei Alko-Lenkern, bei dem ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Sonntag kam es in Wien-Favoriten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autolenker und einem Radfahrer - beide stark alkoholisiert. Dabei wurde der Radfahrer lebensgefährlich verletzt.

Gegen 4 Uhr Früh kam es in der Wiener Endlichergasse zu dem Unfall. Beide Fahrzeuge waren in Richtung Theodor-Sickel-Gasse in der Nähe der Parkanlage Löwygrube unterwegs. Laut aktuellem Informationsstand dürfte der Radfahrer ohne Beleuchtung gefahren sein. Der 34-jährige Autolenker fuhr dem 21-Jährigen hinten auf, wodurch dieser zu Sturz kam und sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zuzog. Der Mann wurde von der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Autolenker wurden 1,82 Promille gemessen, bei dem Radfahrer 1,56 Promille.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Unfall zwischen zwei Alko-Lenkern in Wien-Favoriten: Radfahrer lebensgefährlich verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen