Unfall zwischen Pkw-Lenker und Motorradfahrer in Wien

Die beiden Motorradfahrer mussten ins Krankenhaus gerbacht werden
Die beiden Motorradfahrer mussten ins Krankenhaus gerbacht werden ©dpa
Am Freitag ereignete sich ein Unfall auf der Sechshauser Straße, wobei ein Autofahrer auf ein Motorrad auffuhr. Zwei junge Männer wurden verletzt, der Autofahrer war alkoholisiert.

Am Freitagabend fuhr ein 32-jähriger Autofahrer die Sechshauser Straße stadteinwärts, vor ihm ein 29-jähriger Motorradfahrer mit seinem 26-jährigen Mitfahrer. Der Motorradfahrer hielt an der roten Ampel der Kreuzung mit der Reindorfgasse an. Der 32-Jährige fuhr auf das angehaltene Motorrad auf, wodurch es zu einer Kollision kam.

Autofahrer mit 0,64 Promille unterwegs

Der 29-Jährige und der 26-Jährige kamen zu Sturz und wurden verletzt, der 32-Jährige blieb unverletzt. Die Verletzten wurden von einem Wiener Rettungsdienst notfallmedizinisch versorgt, der 26-Jährige wurde in ein Spital gebracht. Ein durchgeführter Alkomattest mit dem 32-Jährigen ergab einen Wert von 0,64 Promille.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Unfall zwischen Pkw-Lenker und Motorradfahrer in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen