Unfall in Wien Meidling

Ein 26-jähriger Mann versuchte sich aus seiner Wohnung mit einem Stromkabel abzuseilen, weil er die Wohnungstür nicht öffnen konnte..

Weil die Wohnungstür klemmte, konnte ein 26-jähriger Mann heute Morgen eine Wohnung  in der Längenfeldgasse nicht auf normalem Weg verlassen. Er versuchte daher, sich mit einem Stromkabel  aus dem Fenster  im dritten Stock abzuseilen. Das Kabel riss jedoch und der Arbeiter stürzte aus einer Höhe von ca. acht Metern  in die Tiefe. Er  brach sich dabei beide Arme, verletzte sich am Bein und wurde mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen