Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall in Wien-Leopoldstadt: Auto krachte gegen Fahrzeuge und kippte um

Der Mann hatte bei dem Unfall nur Prellungen erlitten.
Der Mann hatte bei dem Unfall nur Prellungen erlitten. ©MA 68 Lichtbildstelle
Am Samstag kam es in der Nordwestbahnstraße in Wien-Leopoldstadt zu einem Unfall, bei dem ein Pkw seitlich umkippte.

Aus seinem seitlich umgekippten Auto von der Wiener Feuerwehr befreit werden musste Samstag gegen 7.15 Uhr früh ein Pkw-Lenker in der Nordwestbahnstraße in der Leopoldstadt. Der Mann hatte Poller an einem Randstein touchiert. Sein Wagen krachte gegen zwei andere Fahrzeuge und blieb – seitlich aufgestellt – liegen.

Die Feuerwehr barg den Lenker über das Fahrzeugheck. Der Mann hatte bloß Prellungen erlitten und wurde nicht ins Spital gebracht. Die Straßenbahn der Linie 5 war zeitweise behindert.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Unfall in Wien-Leopoldstadt: Auto krachte gegen Fahrzeuge und kippte um
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen