AA

Unfall in Brigittenau: Kleinkind rannte in Fahrrad

Plötzlich rannte das Kind hinter einem Geländer hervor und sprang am Radweg vor das Fahrrad. Der 25-jährige Lenker konnte nicht rechtzeitig ausweichen.

Am Dienstag Nachmittag gegen 16 Uhr fuhr ein Radfahrer auf dem Radweg der Innstraße in Wien-Brigittenau, der sich auf dem Gehsteig befindet. Plötzlich rannte ein Kind hinter einem Geländer hervor und sprang vor das Fahrrad.

Der 25-jährige Lenker konnte nicht rechtzeitig ausweichen und erfasste mit dem Vorderrad seines Fahrrads das kleine Mädchen. Die 4-Jährige kam dabei zu Sturz und wurde leicht verletzt (Schürfwunden). Sie wurde im Beisein ihres Vaters mit der Rettung in ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Unfall in Brigittenau: Kleinkind rannte in Fahrrad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen