Unfall: Fußgängerin in Hernals schwer verletzt

©bilderbox.at
Eine etwa 60 Jahre alte Fußgängerin ist am Dienstagabend in Wien-Hernals von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden, berichtete die Rettung. Lebensgefahr konnte zunächst nicht ausgeschloseen werden.

Die Frau ist mit schweren Kopfverletzungen (Schädel-Hirn-Trauma) ins Wiener AKH eingeliefert worden. Lebensgefahr konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 16.45 Uhr vor dem Krankenhaus Göttlicher Heiland in der Dornbacher Straße. Der Hergang ist noch unbekannt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Unfall: Fußgängerin in Hernals schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen