Unfall: Frau wollte bei Rot queren...

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Sonntagabend in Wien 9: Eine 20-Jährige wollte rasch bei Rot über die Straße - und wurde prompt überfahren.

Alles wegen der Eile: Die 20-Jährige aus Wien 18 wollte die Straßenbahn in der Haltestelle auf der Kreuzung Währingerstraße/Nussdorferstraße noch erwischen. Und lief bei Rot über die Fahrbahn.

Ein 23-jähriger PKW-Lenker wollte die Kreuzung auf der Währinger Straße stadtauswärts bei Dauergrünlicht überqueren. Es kam, wie es kommen musste: Die Fußgängerin fiel trotz Bremsung des Fahrzeuglenkers auf die Motorhaube und dann auf die Fahrbahn.

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Unfall: Frau wollte bei Rot queren...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen